BürgerInnen entdecken ihre Möglichkeiten: Nachgefragt und Nachgedacht